SALZ IN DIE SUPPE

DIE SPENDENSEITE VON PFEFFERSPORT e.V.

Hilf dem schärfsten Verein der Galaxie, deinem Lieblingsverein in Berlin, mit einer Geldspende für ein ausgewähltes Projekt.

Zum Jubiläums-MagazinJetzt zu den Projekten

SPENDENKONTO:
Pfeffersport e.V.      Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE57100205000003068405          BIC: BFSWDE33BER

DU WILLST KONKRET HELFEN?

ES GIBT VERSCHIEDENE MÖGLICHKEITEN:

 

WERDE PARTNER_IN

Werde Kooperationspartner_in der Vielfalt oder überzeuge dein Unternehmen von unserer Mission. Du hast Interesse, benötigst aber Unterstützung und mehr Informationen, dann schreibe uns!

INFORMIERE ANDERE

Informiere deine Freunde, andere Vereinsmitglieder, Eltern von Kindern unseres Vereins, dein/en Arbeitgeber_in, deine Kolleg_innen, einfach alle die unsere Mission Inklusion und PFEFFERSPORT e.V. unterstützen möchten,  über unsere Seite und unsere Spendenkampagne “Salz in die Suppe” und die Möglichkeit uns unkompliziert zu unterstützen.

TEILE UNS

Ob deine Freunde, andere Vereinsmitglieder, Eltern von Kindern unseres Vereins, dein/en Arbeitgeber_in oder deine Kolleg_innen: Informiere alle, die unsere Mission Inklusion und Pfeffersport unterstützen möchten über unsere Seite, unsere Spendenkampagne “Salz in die Suppe” und die Möglichkeit, einzelne Projekte unkompliziert zu unterstützen.

Teile unsere Internetseite und die Projekte in den sozialen Medien.

SPENDE DIREKT

Spende direkt; an dein Lieblingsprojekt, deine Trainingsgruppe an deinen Lieblingsort. Oder unterstütze ausgewählte Projekte und Aktionen deines Lieblingsvereins: PFEFFERSPORT e.V.

Unsere SCHARFEN Projekte

Wir sind mit rund 4.000 Mitgliedern vor allem ein Kinder- und Jugendsportverein. Mit unserem Diversity-Ansatz wollen wir in unseren Sportgruppen, Events und in unserer Bildungsarbeit die gesellschaftliche Vielfalt in der Stadt abbilden.

Inklusion ist für uns die Förderung der Teilhabe bisher in der Sportvereinslandschaft unterrepräsentierter Bevölkerungsgruppen.
Das Thema durchzieht die Struktur und Kultur unseres Vereins als roter Faden.

PFEFFERSPORT e.V.  ist:

  • ein Leuchtturm der inklusiven Bewegungskultur
  • ein Verein, der die Entwicklung von Bewegungsangeboten und Sportstätten in der ganzen Stadt vorantreibt
  • eine wachsende, sich verändernde und lernende Organisation
  • der Träger einer Bewegungskita am Holzmarkt
  • ein Ausgangspunkt für lokale Raumfahrt (siehe Mission Inklusion)
  • eine Herzensangelegenheit
  • Gewinner 2020 von Deutschlands wichtigstem Vereinswettbewerb im Breitensport: „Sterne des Sports“

Mehr zu uns unter: www.pfeffersport.de

Wir machen mehr Menschen mit Behinderung und andere von Ausgrenzung Betroffene zu Akteur_innen in dem Prozess Inklusion im Sport.

Wir bilden Sie zu Übungsleiter_innen, zu Dozent_innen oder Tutor_innen aus und qualifizieren sie für andere Tätigkeiten im Verein.

Damit wollen wir (auch) unser eigenes Team vielfältiger und inklusiver aufstellen.

Das Projekt Mission Inklusion, das Pfeffersport in Kooperation mit dem BSB entwickelt hat, richtet sich an Sportvereine, -fachverbände und Träger von Bildungsmaßnahmen im Sport wie Hochschulen, Schulen, Landessportbund Berlin und Sportfachverbände, Träger der Jugendhilfe sowie deren Lehrpersonal.

Auf dem Gelände der Kurt-Tucholsky-Oberschule auf der Neumannstraße 11 in Berlin-Pankow befindet sich die Vision von Berlins erstem inklusiven Sportplatz: Ein innovatives Sportplatzkonzept der Kurt-Tucholsky-Oberschule (KTO) und  Pfeffersport.

Er bietet Raum für den Schul-, Vereins-, Trend- und Inklusionssport für alle Kinder und Jugendliche unabhängig von ihren sozialen, finanziellen Lebensumständen, mit und ohne Beeinträchtigung.

Vielfalt ist Trumpf: Derzeit besuchen etwa 150 junge Menschen u.a. die Fußballschule, Mädchenfußball, den inklusiven Parkour, Disc-Golf und Leichtathletik.

Gemeinsam haben wir schon viel erreicht. Das bis 2016 brach liegende Areal wurde in Eigeninitiative von Schule und Verein mit Spendengeldern teilweise instandgesetzt:

  • Neuanlage des Rasensportplatzes
  • Aufstellen eines rollstuhlgerechten Soccer-Courts
  • Instandsetzung der Laufbahn und der Sprunganlage

Nach wie vor hat die Anlage ungenutzte Flächen. Barrieren bleiben. Für die nächsten Schritte benötigen wir weiter eure Unterstützung! 

Mehr dazu erfährst Du hier:
www.peter-panter-park.de

UNSERE PARTNER_INNEN FÜR VIELFALT

Erfolgreiche Integration und Inklusion brauchen eine offene Haltung, sinnvolle Kooperationen, ideelle Beiträge und finanzielle Mittel.

Mit ihrem ganzjährigen Engagement unterstützen unsere Unternehmenspartner_innen unseren Weg zu einem inklusiven Sportverein und leisten einen Beitrag zu einer bunten und vielseitigen Gesellschaft.

Ich möchte Partner_IN für Vielfalt werden

Wir sind glücklich über die Unterstützung unserer Partner_innen, ihre langjährige Treue, über deren Teilnahme an unserem Vereinsleben und ihr Engagement, das weit über finanzielle Leistungen hinausgeht. Du willst dich in dieser starken Partnerschaft einreihen und die Mission und die Visionen von PFEFFERSPORT e.V. unterstützen? Dann schreibe uns – wir freuen uns, mit dir gemeinsam über die vielen Möglichkeiten der Unterstützung zu sprechen.

BRANDNEU UND EXKLUSIV!

PSSST! … Weitersagen!
DAS 30 Jahre Pfeffersport – Magazin
ZUM DOWNLOAD!

 

Jetzt sind wir doch tatsächlich dreißig geworden. Obwohl wir noch bis vor Kurzem niemandem trauen wollten, der dieses biblische Alter erreicht hatte. Selbstverständlich wurden wir durch unerfreuliche biografische Verläufe vereinzelt schon früher zum Umdenken gezwungen, aber jetzt wird selbst Pfeffersport erwachsen!

Das “30 Jahre Pfeffersport”- Magazin ist der Versuch einer Dokumentation unseres Erwachsenwerdens und der damit verbundenen Aktivitäten unseres Vereins.

Viele unserer Projekte sind auch durch viele kleine und große Spenden von Unterstützer_innen finanziert und wären ohne diese großartige Unterstützung kaum realisierbar geworden.

Habt viele, herzlichen Dank dafür! Ohne das Engagement unserer Mitarbeitenden und Übungsleitenden, unserer Mitglieder, unserer Fördernden und unserer Partner_innen der Vielfalt, kurz: der ganzen Pfeffersport-Community  sowie derer Impulse, wäre unsere Angebotspalette nicht denkbar!
Danke an KÖNIGSDRUCK auch für das tolle Video!

Pfeffersport engagiert sich für mehr Integration und Inklusion durch und im Sport. Wir widmen uns der Inklusion von benachteiligten Kindern und Jugendlichen, insbesondere mit Beeinträchtigung , Migrationshintergrund sowie Menschen aus sozial benachteiligten Milieus.

Für die Realisierung unserer Projekte und Initiativen freuen wir uns über eure Unterstützung! Unter dem Motto „Salz in die Suppe“ wollen wir euch einen leichten Zugang zu Spenden- und Unterstützungsmöglichkeiten unserer Projekte und unserer Mission geben. 

Darüber hinaus wollen wir alle Interessierten regelmäßig über Hilfs- und Spendenaktionen von Pfeffersport informieren. Dabei muss es nicht immer um Geld- oder Sachspenden gehen. Du selbst, deine Freund_innen und Kollegen_innen haben auch die Möglichkeit, sich ehrenamtlich zu engagieren. Ein paar Stunden, einen ganzen Tag, ganz individuell. Ob beim Peter-Panter Schul- und Sportpark oder dem Oranke Open. Du willst auf dem Laufenden sein?

Fördernde